• Artikelnummer: 209022000
  • ISBN/EAN: 9783862580224

Sexualität - Geschenk und Verantwortung

In der Gesellschaft haben sich das Verständnis und die Bedeutung von Sexualität stark gewandelt. Soziologen sprechen von drei sexuellen Revolutionen im vergangenen Jahrhundert. Diese haben zu einer Relativierung ehtischer Wertmaßstäbe geführt. Die Autoren des Bandes gehen auf diesen gesellschaftlichen Wandel ein. Sie zeigen auf, wie an die Stelle allgemein verbindlicher moralischer Wertvorstellungen das Lustprinzip und eine Konsens- und Verhandlungsmoral getreten sind und …

5,95 €
Artikel lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkosten

Innerhalb Deutschlands: Versandkostenfrei ab 19,00 € Bestellwert, ansonsten 3,90 €. Bei Auslandssendungen werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet. Spezifische Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet und getragen werden.

In der Gesellschaft haben sich das Verständnis und die Bedeutung von Sexualität stark gewandelt. Soziologen sprechen von drei sexuellen Revolutionen im vergangenen Jahrhundert. Diese haben zu einer Relativierung ehtischer Wertmaßstäbe geführt. Die Autoren des Bandes gehen auf diesen gesellschaftlichen Wandel ein. Sie zeigen auf, wie an die Stelle allgemein verbindlicher moralischer Wertvorstellungen das Lustprinzip und eine Konsens- und Verhandlungsmoral getreten sind und welche Auswirkungen dies für den Umgang mit der Sexualität heute hat. In dieser Situation ist christliche Ethik herausgefordert, Maßstäbe für ein Verhältnis zur Sexualität zu entwickeln und zu vermitteln. Die Autoren geben mit ihren Aufsätzen Orientierung aus biblisch-theologischer sowie sozialethischer Perspektive. Anhand des Hohenlieds Salomos wird ein biblisch-weisheitlicher Zugang aufgezeigt.
Bestellnummer: 209022000
ISBN/EAN: 9783862580224
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13.5 x 20.5 cm
Umfang: 136 S.
Veröffentlicht: 29.10.2013
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Sexualität - Geschenk und Verantwortung
Ihre Bewertung