• Artikelnummer: 424592000
  • ISBN/EAN: 9783374032167

Evangelische Bildungstheorie

Das öffentliche Interesse an 'Bildung' ist groß. Es fehlt jedoch eine Theorie, die diesem Thema anthropologisch, theologisch, pädagogisch und gesellschaftstheoretisch auf den Grund geht und in der Lage ist, Ordnung in den vielschichtigen und aktualistisch aufgeregten Bildungsdiskurs zu bringen. Auf der Grundlage reformatorischer Einsichten zur Bestimmung des Menschen in seiner schöpfungsmäßigen Freiheit, Handlungsfähigkeit und Verantwortung entwickelt der weithin bekannte und geschätzte Praktische Theologe Reiner Preul einen kategorialen und existenzialen - also nicht elitären - Bildungsbegriff. Diesen Bildungsbegriff, der auch für andere weltanschauliche Positionen rezeptionsoffen ist, gleicht er mit den zentralen Motiven des klassischen europäischen Bildungsdenkens ab. Die Frage nach der Erlangung von Bildung als personaler Reife wird durch Überlegungen zu den bildenden Institutionen (Familie, Schule, Medien und Kirche) und zu den Grundlinien der Bildungs- und Kulturpolitik beantwortet.An Preuls Bildungstheorie wird künftig kein einschlägig arbeitender Theologe, Pädagoge, Soziologe oder Philosoph vorbeigehen können.

38,00 €
Artikel lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkosten

Innerhalb Deutschlands: Versandkostenfrei ab 19,00 € Bestellwert, ansonsten 3,90 €. Bei Auslandssendungen werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet. Spezifische Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet und getragen werden.

Das öffentliche Interesse an 'Bildung' ist groß. Es fehlt jedoch eine Theorie, die diesem Thema anthropologisch, theologisch, pädagogisch und gesellschaftstheoretisch auf den Grund geht und in der Lage ist, Ordnung in den vielschichtigen und aktualistisch aufgeregten Bildungsdiskurs zu bringen. Auf der Grundlage reformatorischer Einsichten zur Bestimmung des Menschen in seiner schöpfungsmäßigen Freiheit, Handlungsfähigkeit und Verantwortung entwickelt der weithin bekannte und geschätzte Praktische Theologe Reiner Preul einen kategorialen und existenzialen - also nicht elitären - Bildungsbegriff. Diesen Bildungsbegriff, der auch für andere weltanschauliche Positionen rezeptionsoffen ist, gleicht er mit den zentralen Motiven des klassischen europäischen Bildungsdenkens ab. Die Frage nach der Erlangung von Bildung als personaler Reife wird durch Überlegungen zu den bildenden Institutionen (Familie, Schule, Medien und Kirche) und zu den Grundlinien der Bildungs- und Kulturpolitik beantwortet.An Preuls Bildungstheorie wird künftig kein einschlägig arbeitender Theologe, Pädagoge, Soziologe oder Philosoph vorbeigehen können.

Bestellnummer: 424592000
ISBN/EAN: 9783374032167
Produktart: Bücher
Einbandart:
Umfang: 424 S.
Veröffentlicht: 01.08.2013
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Evangelische Bildungstheorie
Ihre Bewertung