Abschied von den Geschlechtern

Die Gender-Ideologie im Vormarsch
von: Michael Kotsch (Hrsg.)
„Gender-Mainstreaming“ ist eine Ideologie, nach der jeder Mensch seine geschlechtliche Identität selbst bestimmen kann. Damit gilt jede sexuelle Orientierung als gleichwertig. Wo liegen die Wurzeln eines solchen Konzepts? ...
aktualisierte Neuauflage
Seiten: 128
Erscheinungsdatum: 08.11.12
Einband: Tb
Verlag: CV
Typ: Bücher
Format: 11 x 18 cm
Gewicht: 114g
Artikelnummer: 273967000
ISBN: 9783894369675

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

6,50 € 3,00 € inkl. 7% MwSt.


Abschied von den Geschlechtern

Details

„Gender-Mainstreaming“ ist eine Ideologie, nach der jeder Mensch seine geschlechtliche Identität selbst bestimmen kann. Damit gilt jede sexuelle Orientierung als gleichwertig. Wo liegen die Wurzeln eines solchen Konzepts? Wie sollen sich Christen dazu stellen?

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.