Der Weg nach Luv, Band 23

Alte Erzählungen - neu entdeckt
von: E. Kunz
Dieser Band enthält sieben interessante Erzählungen.

Unter anderem finden Sie in diesem Band folgende Geschichten:

Trübe Tage: Am Morgen des 31. Mai 1631 liegt die stolze Stadt Magdeburg, die si ...
Seiten: 272
Erscheinungsdatum: 23.03.07
Einband: Pb
Verlag: CSV
Typ: Bücher
Format: 12 x 18 cm
Gewicht: 290g
Artikelnummer: 257779000
ISBN: 9783892877790

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager, wird für Sie bestellt

7,50 € inkl. 7% MwSt.


Der Weg nach Luv, Band 23

Details

Dieser Band enthält sieben interessante Erzählungen. Unter anderem finden Sie in diesem Band folgende Geschichten: Trübe Tage: Am Morgen des 31. Mai 1631 liegt die stolze Stadt Magdeburg, die sich monatelang gegen Tilly, den Heerführer der Kaiserlichen, verteidigt hatte, in Schutt und Asche. Fast die Hälfte der Einwohner fand den Tod. Und niemand ahnt, dass oben in einer der Turmspitzen des Doms, noch über dem Stübchen des Türmers, die Angehörigen des Webermeisters Hans Röhrig ein sicheres Versteck fanden. Der Schmiedekaspar: Ein Kraftmensch sondergleichen, dieser Schmiedekaspar! Niemand kann sich mit ihm messen. Als junger Bursche provoziert er den Pfarrer, erhält eine Ohrfeige und ist seitdem dessen bitterster Feind. Eine Schulgeschichte: Fritz Winter ist Klassensprecher und ist sehr stolz und rechthaberisch. In der dritten Schulstunde meldet er dem Lehrer, sein silberner Federhalter sei gestohlen worden. Großes Aufhorchen in der Klasse!

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.