Die Neue Induktive Studienbibel

Die Studienbibel zum Selberstudieren! Empfohlen von William Hendricks vom Dallas Theological Seminary, dem Autor des Buches "Bibellesen mit Gewinn". Entwickelt von Precept Ministries (Kay Arthur) nach ...
Seiten mit farbigen Illustrationen, Landkarten und Zeittafeln, Buch-Markierung
Seiten: 2188
Erscheinungsdatum: 27.05.13
Einband: Ld
Verlag: PRECEPT
Typ: Bücher
Format: 16,9 x 24,6 cm
Gewicht: 1782g
Artikelnummer: 175150993
ISBN: 9783981509939

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht mehr lieferbar

59,00 € inkl. 7% MwSt.


Die Neue Induktive Studienbibel

Details

Die Studienbibel zum Selberstudieren! Empfohlen von William Hendricks vom Dallas Theological Seminary, dem Autor des Buches "Bibellesen mit Gewinn". Entwickelt von Precept Ministries (Kay Arthur) nach dem grundlegenden Hauptschema des Bibelstudiums: "Beobachtung - Auslegung - Anwendung" Die Neue Induktive Studienbibel soll einen neuen Zugang zum Wort Gottes erschließen. Sie ist darauf ausgelegt, dem Leser die selbständige (=“induktive”) Beschäftigung mit biblischen Texten zu ermöglichen und durch eigenes Studium zu entdecken, was Gottes Wort sagt, was es bedeutet und wie es im Alltag praktisch angewendet werden kann. “Wissen, das man sich selbständig aneignet, wird im innersten Bereich unseres Denkens gespeichert und bleibt am längsten im Gedächtnis. Es gibt kein kostbareres Juwel als eines, das man selbst gefunden hat.” (Howard G. Hendricks, Dallas Theological Seminary) - 24 Seiten mit farbigen Illustrationen, Landkarten und Zeittafeln - umfassende Darstellung der Geschichte Israels - Vorstellung der induktiven Methode (Beobachtung, Auslegung und Anwendung) anhand konkreter Beispiele - praktische Anleitungen zum selbständigen Studium aller 66 Bücher - Schlachter 2000 (neue Rechtschreibung) - breiter Schreibrand - Hilfsmittel für das Bibelstudium

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.