Frei wie die Vögel

Die Helden von Lübeck – Eine Erzählung gegen das Vergessen
von: Ann-Helena Schlüter (Autor)
Am 10. November 1943 wurden in Hamburg vier Geistliche durch das Fallbeil hingerichtet. Die katholischen Kapläne Eduard Müller, Johannes Prassek und Hermann Lange sowie der evangelische Pastor Karl ...
Seiten: 288
Erscheinungsdatum: 23.08.18
Einband: Pb
Verlag: SCM HV
Typ: Bücher
Format: 13,5 x 21,5 cm
Gewicht: 403g
Artikelnummer: 395865000
ISBN: 9783775158657

16,99 € inkl. 7% MwSt.


Frei wie die Vögel

Details

Am 10. November 1943 wurden in Hamburg vier Geistliche durch das Fallbeil hingerichtet. Die katholischen Kapläne Eduard Müller, Johannes Prassek und Hermann Lange sowie der evangelische Pastor Karl Friedrich Stellbrink hatten öffentlich Stellung bezogen gegen die Verbrechen des Nazi-Regimes. Voller Leidenschaft für die historischen Hintergründe verwebt Ann-Helena Schlüter die vier Biografien der Lübecker Märtyrer erzählerisch miteinander. Ein Roman voller tiefer Emotionen, eine Geschichte voller Hoffnung im dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.