Irgendwas muss dran sein...

Wahre Geschichten über Begegnungen mit Gott
„Glauben Sie eigentlich selbst an Gott?“, wurde die erfolgreiche Filmemacherin und Bestsellerautorin Susanne Aernecke immer wieder gefragt. Ihre zögerliche Antwort: „Ja, irgendwas muss dran sei ...
Schutzumschlag mit bronzefarbiger Veredelung
Seiten: 224
Erscheinungsdatum: 13.09.10
Einband: Gb
Verlag: ADEO
Typ: Bücher
Format: 13,5 x 21,5 cm
Gewicht: 406g
Artikelnummer: 814219000
ISBN: 9783942208192

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht mehr lieferbar

17,99 € inkl. 7% MwSt.


Irgendwas muss dran sein...

Details

„Glauben Sie eigentlich selbst an Gott?“, wurde die erfolgreiche Filmemacherin und Bestsellerautorin Susanne Aernecke immer wieder gefragt. Ihre zögerliche Antwort: „Ja, irgendwas muss dran sein.“ Doch was? Susanne Aernecke wollte mehr erfahren und Menschen treffen, denen Gott tatsächlich begegnet ist. Menschen, die sich daraufhin mit ihrem ganzen Leben Gott anvertraut haben. Die abenteuerlich, kreativ und mutig leben können, weil sie wissen, dass jemand sie trägt, auffängt, festhält, was immer gelingen oder scheitern mag. Von diesen Begegnungen mit solchen Menschen erzählt Susanne Aernecke in diesem Buch. Mit Geschichten von Nina Hagen, Daisy Gräfin von Arnim, Christian Führer und vielen anderen. Mir wurde klar, ich muss mehr erfahren. Ich will Menschen tre en, denen Gott tatsächlich begegnet ist. Menschen, die sich darau in mit ihrem ganzen Leben Gott anvertraut haben. Die abenteuerlich, kreativ und mutig leben können, weil sie wissen, dass jemand sie trägt, au ängt, festhält, was immer gelingen oder scheitern mag.

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.