Was ist Gebet?

Bunyan zeigt, was es bedeutet, mit dem Geist und mit dem Verstand zu beten, und beschäftigt sich auch mit Schwierigkeiten im Gebet. Er erklärt wie man sich dem Thron Gottes im Gebet nähert und erschließt die Segnungen, die das Volk Gottes aus dem hochpriesterlichen Dienst Jesu Christi erhält.
Seiten: 240
Erscheinungsdatum: 01.10.19
Einband: Gb
Verlag: Sola Gratia Medien
Typ: Bücher
Format: 13,5 x 20,5 cm
Gewicht: 338g
Artikelnummer: 819702000
ISBN: 9783948475024

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

12,90 € inkl. 7% MwSt.


John Bunyan - Was ist Gebet?

Mehr Ansichten

  • John Bunyan - Was ist Gebet?
  • John Bunyan - Was ist Gebet? - 3D
  • John Bunyan - Was ist Gebet? - Inhaltsverzeichnis Teil 1
  • John Bunyan - Was ist Gebet? - Inhaltsverzeichnis Teil 2

Details

Nicht nur Christen, sondern auch Menschen in der säkularen Welt sind bis heute begeistert von den faszinierenden Bildern und Allegorien in der „Pilgerreise“ von John Bunyan. Nicht umsonst gilt es als eines der bedeutendsten Werke in der englischen Literatur. In dem Buch Was ist Gebet? sehen wir nun, worin die wahre Größe Bunyans bestand. Er war ein Mann, der in seinem Leben ganz auf Gott ausgerichtet war und er war vor allem ein Mann des Gebets.

Der erste Teil des Buches trägt die Überschrift Beten mit dem Heiligen Geist und auch mit dem Verstand und ist ein Werk, das Bunyan selbst als „das Herzstück des Gebets“ bezeichnet hat. Wahres Gebet ist somit ein übernatürliches Gnadenmittel Gottes, das mit dem Heiligen Geist geschieht, den Gott seinen Kindern schenkt, aber es geschieht gleichzeitig auch unter dem ganzen Einsatz des Menschen und seines Verstandes. Bunyan zeigt auf, welche Hindernisse es beim Beten auf der Seite des Menschen geben kann und erklärt mit der Bibel und anhand praktischer Anwendungen, wie diese überwunden werden können.

Der zweite Teil von Bunyans Ausführungen ist überschrieben mit Der Thron der Gnade und ist eine Einladung zum freimütigen Gebet auf Grundlage von Hebräer 4,16. In diesem Werk sehen wir, unter welchen Bedingungen ein Mensch beten kann und auch erhört wird. Er muss zu dem Ort kommen, an dem Gott Gebete erhört – es ist der Thron der Gnade, auf dem Jesus Christus sitzt. Bunyan erklärt ausführlich, welche Segnungen und Gebetserhörungen Gott seinen Kindern schenkt, wenn sie zu diesem Ort im Gebet kommen und sich an Christus wenden. Diese beiden Werke sind eine klassische und unschätzbar wertvolle Auslegung zum Thema Gebet von einem der bemerkenswertesten Christen der Kirchengeschichte.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.