Und Gott schaut nur zu?

Die Antwort der Bibel auf das Böse, das Übel und das Leid
Warum lässt der allmächtige, gerechte und liebende Gott das Böse und das Leid zu? Der Autor zeigt, wie man durch die Erkenntnis von Gottes Handeln in seinem Sohn Jesus Christus eine neue Perspektive gewinnen kann ...


Buch des Monats August 2017 (pdf)


Kooperation mit dem Verlag Mitternachtsruf
Seiten: 180
Erscheinungsdatum: 10.04.17
Einband: Pb
Verlag: CV
Typ: Bücher
Format: 13,5 x 20,5 cm
Gewicht: 224g
Artikelnummer: 271415000
ISBN: 9783863534158

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

12,90 € inkl. 7% MwSt.


Und Gott schaut nur zu?

Details

Gott ist allmächtig, gerecht und gütig. Ist es seine Absicht, dass der Mensch glücklich ist oder überwiegt doch das Leid? Warum lässt dann dieser allmächtige, gerechte und liebende Schöpfer das Böse, das Übel und das Leid zu? Es ist die sogenannte "Theodizee - Frage", die Frage, ob eine Rechtfertigung Gottes angesichts des Übels in der Welt möglich ist. Gott ist gut, aber die Welt ganz und gar nicht. Wie passt das eine zum anderen? Der Autor zeigt, wie man durch die Erkenntnis von Gottes Handeln in seinem Sohn Jesus Christus eine neue Perspektive gewinnen und eine gesicherte, hilfreiche und tröstliche Antwort bekommen kann -grundsätzlich im Blick auf das Böse und das Übel, aber auch hinsichtlich des persönlichen Leids

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.