Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Christliche Bücherstuben GmbH, Am Güterbahnhof 26, 35683 Dillenburg, www.cb-buchshop.de

 

§1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Christliche Bücherstuben GmbH, Am Güterbahnhof 26, 35683 Dillenburg, (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen den Kaufvertragsparteien findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (CSIG) ist ausgeschlossen.

§2 Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf den Button „In den Warenkorb“, dass wir neben dem Produkt eingeblendet haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus „Mein Warenkorb“ herauszunehmen, oder zu ändern.

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld „In den Warenkorb“ und anschließend das Schaltfeld „Zur Kasse gehen“ anklicken. Sie werden hierauf gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Anschließend werden Sie aufgefordert, Rechnungs- und ggf. geänderte Lieferadresse anzugeben und die Versand- und Zahlungsart festzulegen.

In der Bestellübersicht finden Sie unsere „Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung“ und die „Widerrufsbelehrung“, die Sie prüfen und bestätigen müssen.

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben (Rechnungs- und Lieferadresse, Versand- und Zahlungsart und den Warenkorb) durch Klicken der entsprechenden Schaltflächen zu korrigieren.

Durch Betätigen der Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

 

§3 Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag ab mit: Christliche Bücherstuben GmbH, Am Güterbahnhof 26, 35683 Dillenburg

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert. Dadurch kommt der Vertrag zustande.

Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

§4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

§5 Preise, Lieferung und Versandkosten

a)    Bei preisgebundenen Artikeln verpflichtet die Annahme der Sendung zur Einhaltung der festgesetzten Verkaufspreise bei Wiederverkauf.

b)    Falls zwischen Auftragserteilung und Auslieferung eine Preiserhöhung eintritt, gelten die am Tage der Lieferung gültigen Preise.

c)     Für Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgt für Bestellungen ab einem Bestellwert von € 19,00 die Lieferung versandkostenfrei. Darunter werden Versandkosten in Höhe von € 3,90 berechnet. Für Büchertische gelten die separat vereinbarten Lieferkonditionen.

d)    Bei Auslandssendungen werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten in Rechnung gestellt. Die spezifischen Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet und getragen werden.

§6 Zahlung

Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 14Tagen nach Rechnungsstellung. Das Rechnungsdatum ist gleich dem Lieferdatum. Zahlen Sie bitte innerhalb von 14 Tage nach Erhalt der Ware auf das folgende Konto: IBAN: DE16 5176 2434 0025 2459 03 - BIC: GENODE51BIK – VR Bank Lahn-Dill.

Sie können mittels Überweisung / im Lastschriftverfahren oder per Paypal zahlen.

§7 Fernabsatzrechtliche Informationen

a)    Die Beschreibung der Waren ergibt sich aus der Präsentation im Internet unter http://www.cb-buchshop.de/widerrufsbelehrung.

b)    Die Belehrungen über Ihr gesetzliches Widerrufsrecht als Verbraucher, Ausnahmen vom Widerrufsrecht, dessen vorzeitiges Erlöschen, das Widerrufsformular, die Folgen des Widerrufs, z. B. Rücksendung, Rücksendekosten und Wertersatz, finden Sie unter dem Menüpunkt „Widerrufsbelehrung“.

 

§8 Eigentumsvorbehalt für Verbraucher

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§9 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht, einschließlich des gesetzlichen Mängelhaftungsrechts.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die normale Abnutzung.

§10 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an dem gelieferten Gegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor. Kommt der Käufer seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, insbesondere im Fall des Zahlungsverzugs, sind wir berechtigt, den gelieferten Gegenstand heraus zu verlangen; der Käufer ist in diesem Falle zur Herausgabe des Gegenstands verpflichtet.

§11 Hinweis zum Batteriegesetz (BattG)

Falls das Angebot Akkus oder Batterien umfasst, sind Sie gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien oder Akkus gesondert zu entsorgen. Bitte geben Sie diese an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort ab. Batterien und Akkus, die sie von uns erhalten haben, können Sie bei uns unentgeltlich zurückgeben. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des jeweiligen Schadstoffes (z.B. „Cd“ für Cadmium, „Pb“ für Blei, „Hg“ für Quecksilber) gekennzeichnet. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung.

§12 Streitbeilegungsverfahren

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Unsere E-Mailadresse lautet: info@cb-buchshop.de.

Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Die für uns zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, https://www.verbraucher-schlichter.de.

§13 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz in 35683 Dillenburg zuständige Gericht.

§14 Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von unserem Server aus auf Ihrem PC gespeichert. Sie unterstützen die Darstellung unserer Website und helfen Ihnen, sich auf unserer Website zu bewegen. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Keinesfalls werden Cookies von uns dazu benutzt, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner zu bringen. Sie können unsere Website auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots nur eingeschränkt arbeiten. Wenn Sie die Cookies deaktivieren möchten, können Sie das über spezielle Einstellungen Ihres Browsers erreichen. Nutzen Sie bitte dessen Hilfsfunktion, um die entsprechenden Änderungen vornehmen zu können. Online-Anzeigen-Cookies können Sie über folgende Links verwalten:

http://www.aboutads.info/choices für die USA
http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa

§15 Datenschutz

Die Datenschutzerklärung ist über folgenden Link aufrufbar: http://www.cb-buchshop.de/datenschutz/

§16 Transport

a)    Durch unbeanstandete Übernahme der Ware seitens der Post, Paketdienst oder anderer Transportmittel bzw. -organe gilt die ordnungsgemäße Verpackung als erwiesen.

b)    Transportschäden müssen sofort nach Eingang der Ware bei Post oder Paketdienst gemeldet werden.

c)    Umtausch oder Zurücknahme der Waren erfolgt gemäß vorheriger Absprache.

d)    Sendungen an uns werden ohne vorherige Benachrichtigung nicht angenommen. Auch mit Avis erfolgt die Annahme der an uns gesandten Waren nur unter Vorbehalt.

§17 Lieferfrist

Aufträge werden nach Maßgabe der vorliegenden Bestellungen ausgeführt, jedoch können wir keine Haftung bei etwaiger verspäteter Lieferung übernehmen.

§18 Urheberrechtshinweis

Die auf unseren Internetseiten eingestellten Fotos und die von uns erstellten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Das unbefugte Kopieren und Veröffentlichen hiervon (auch nur auszugsweise) wird gem. § 97 UrhG strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt.

§19 Eigentumsvorbehalt für Wiederverkäufer

a) Die Lieferung der Ware erfolgt unter Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB mit den nachstehenden Erweiterungen:

b) Die Waren bleiben bis zur vollen Bezahlung aller, auch unserer künftig entstehenden Forderungen gegen den Käufer aus sämtlichen Geschäftsbedingungen unser Eigentum (Vorbehaltsware).

c) Der Käufer nimmt die Vorbehaltsware für uns in handelsübliche Verwahrung. Er hat sie auf seine Kosten zu unseren Gunsten gegen Verlust und Wertminderung, insbesondere auch gegen Feuer-, Diebstahl- und Transportgefahr zu versichern.

d) Der Käufer ist verpflichtet, mit seinen Abnehmern bei Weitergabe der Ware solche Vereinbarungen zu treffen, die es gewährleisten, dass wir trotz mehrfacher Weitergabe der Ware Eigentümer bleiben.

e) Der Käufer darf die Vorbehaltsware im gewöhnlichen Geschäftsverkehr weiterverkaufen. Verpfändungen oder Sicherungsübereignungen usw. sind ihm untersagt; etwaige Pfändungen und sonstige Beeinträchtigungen der Vorbehaltsware durch Dritte sind unverzüglich anzuzeigen.

f) Verkauft der Käufer die Vorbehaltsware - gleich in welchem Zustand - weiter, so tritt er schon jetzt bis zur völligen Erfüllung seiner Verbindlichkeit uns gegenüber alle aus dem Weiterverkauf entstehenden Forderungen gegen seine Käufer mit allen Nebenrechten an uns ab. Die abgetretenen Forderungen dienen zu unserer Sicherung in Höhe des Wertes der jeweils verkauften Vorbehaltsware.

§20 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Dillenburg, den 05.02.2019