Die fünf Sprachen des Verzeihens

Die Kunst, wieder zueinander zu finden
Wie oft soll ich denn noch sagen, dass es mir leid tut?"

Jeder macht mal einen Fehler. Doch manchmal reicht ein „Tschuldigung“ als Reaktion nicht aus. Unsere Beziehungen werden umso stabiler, je ...
Seiten: 224
Erscheinungsdatum: 12.01.10
Einband: Pb
Verlag: FRANCKE
Typ: Bücher
Format: 13,5 x 20,5 cm
Gewicht: 243g
Artikelnummer: 331134000
ISBN: 9783868271348

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

12,95 € inkl. 7% MwSt.


Die fünf Sprachen des Verzeihens

Details

Wie oft soll ich denn noch sagen, dass es mir leid tut?" Jeder macht mal einen Fehler. Doch manchmal reicht ein „Tschuldigung“ als Reaktion nicht aus. Unsere Beziehungen werden umso stabiler, je konsequenter wir bereit sind, um Vergebung zu ringen. Fünf verschiedene Sprachen stehen uns dafür zur Verfügung – heilende Worte und praktische Taten, die neue Brücken schlagen in das verwundete Herz unseres Gegenübers: Doch wie kommt meine Entschuldigung beim anderen auch wirklich an? Indem ich mein Bedauern ausdrücke, Schuld eingestehe, Wiedergutmachung anbiete, Besserung gelobe oder Vergebung erbitte? Entdecken und sagen Sie den Satz, auf den der andere so sehr wartet. Mit Hilfe dieses Buches wird sich ihr Wortschatz rapide erweitern!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.