%
  • Artikelnummer: 271176000
  • ISBN/EAN: 9783863531768

Die IS-Krise

Was jeder Christ wissen sollte.

Der IS ist nur die jüngste Bedrohung in einer schier unübersichtlichen Reihe von rivalisierenden Parteien im Nahen Osten. Viele Menschen im Westen haben schon längst den Überblick verloren ...

Leseprobe (pdf)

Buch des Monats Dezember 2015 (pdf)

Sonderangebot 3,00 € Normalpreis 11,90 €
Artikel lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkosten

Innerhalb Deutschlands: Versandkostenfrei ab 19,00 € Bestellwert, ansonsten 3,90 €. Bei Auslandssendungen werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet. Spezifische Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet und getragen werden.

Der IS ist nur die jüngste Bedrohung in einer schier unübersichtlichen Reihe von rivalisierenden Parteien im Nahen Osten. Viele Menschen im Westen haben schon längst den Überblick verloren, und man kann es ihnen nicht verdenken! An dieser Stelle setzt Die IS-Krise an. Charles Dyer erklärt historische und aktuelle Zusammenhänge und Entwicklungen– von Mohammed über den Ersten Weltkrieg und die Iranische Revolution Ende der 1970er Jahre bis zur heutigen Zeit. Durch seine differenzierte Perspektive, die auch die Fehler des Westens nicht ausspart, trägt dieses Buch wesentlich zum Verständnis des Nahen Ostens bei.
Bestellnummer: 271176000
ISBN/EAN: 9783863531768
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 160 S.
Veröffentlicht: 20.08.2015
Koproduktion mit dem Mitternachtsruf ISBN 978-3-85810-135-8
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Die IS-Krise
Ihre Bewertung